Reiseversicherungen

Reiseversicherung

Ja wir wissen. Wir haben alle das Gefühl, ein klein wenig „überversichert“ zu sein. Das mag auch bei dem einen oder anderen wirklich zutreffen und es ist immer die Versicherung die beste, die man nicht braucht.

Und alles kann und muss man nicht versichern. Unserer Meinung nach ist z.B. die Gepäckversicherung kein echtes „muss“, die Rücktrittsversicherung eher schon. Aber eine Auslandskrankenversicherung ist ein unverzichtbarer Schutz. Wir sagen Ihnen, warum.

Es sind die schönsten Wochen des Jahres. Urlaub zu haben heißt meistens auch, auf Reisen zu gehen. Ob es in die Berghütte, in eine Ferienwohnung am Strand, als Pauschalreise ans Mittelmeer oder auf eine Kreuzfahrt geht. Die Deutschen sind zwar nicht mehr die Reiseweltmeister (den Titel hielten wir über viele Jahrzehnte), aber wir sind noch immer sehr mobil und bereisen fremde Länder genau so gerne wie unsere Heimat.

Unverzichtbar für eine Urlaubs- oder Geschäftsreise ist aber der passende Versicherungsschutz. Um die Reise abzusichern gibt es viele verschiedene Möglichkeiten und da ist Ihr Ansprechpartner im Reisebüro genau die kompetente Fachperson. Es stellt sich ja immer die Frage, welche Versicherung ist notwendig und sinnvoll.

Auslandskrankenversicherung

Aus unserer Sicht die wichtigste Versicherung ist der Auslandskrankenschutz.

Sie können jetzt sagen, dass Sie über Ihre Krankenkasse in den europäischen Ländern geschützt sind.

Ja, das ist grundsätzlich richtig, aber bei der Absicherung durch die Krankenkassen fehlen ganz entscheidende Elemente. Und die können im Falle dass so richtig teuer werden. Fahren Sie bitte auf keinen Fall in Urlaub ohne einer guten Auslandsreisekrankenversicherung. Mehr darüber erfahren Sie auf unserer Spezialseite zum Thema.

Versicherung online

Reiserücktrittskostenversicherung

Als nächstes empfehlen wir Ihnen eine Reiserücktrittsversicherung. Hier spielt es keine Rolle, ob Sie lang- oder kurzfristig Ihren Urlaub gebucht haben. Passieren kann immer etwas, warum Sie Ihre Buchung stornieren müssen. Und die Stornokosten sind bei Pauschalreisen immer am höchsten, wenn besonders kurzfristig abgesagt werden muss. Aber in der Rücktrittsversicherung ist ja nicht nur die Absage VOR der Reise abgesichert, sondern auch der Abbruch.

Auch hier erfahren Sie weitere Details auf unserer Sonderseite.

Weitere Reiseversicherungen

Und dann gibt es natürlich noch weitere Versicherungen, die Sie für Ihre kommende Reise abschließen können. Sei es eine Reisegepäckversicherung, eine Unfall- oder Haftpflichtversicherung. Auf die beiden letzten Möglichkeiten werden wir hier nicht näher eingehen, da Sie eine Haftpflichtversicherung auf jeden Fall haben sollten. Diese muss natürlich weltweit gelten – hier sollten Sie nochmals Ihre Police überprüfen.

 

Bleibt noch die Reisegepäckversicherung.

So ein Koffer kann bis zum Reiseziel ganz schnell verschwinden. Sie geben Ihr Reisegepäck am Check-in Schalter der Fluggesellschaft auf und hoffen, ihn am Zielort auf dem Gepäckband wieder zu finden. Es passiert zwar selten, dass Koffer nicht mehr auftauchen, aber wenn Sie der Betroffene sind, ist das kein Trost.

Gut, wenn Sie eine Gepäckversicherung abgeschlossen haben.

Was ist hier abgesichert und was bekommen Sie ersetzt oder erstattet. Bekommen Sie auch eine Erstattung, wenn das Gepäck beschädigt ist? Details wie immer auf der Sonderseite zur Reisegepäck-Versicherung.

Versicherungen bei Kreditkarten

Ein ganz großes Thema ist mittlerweile der Schutz, der in vielen Kreditkarten-Paketen enthalten ist. Hört sich immer gut an, da in der Jahresgebühr Ihres Plastikgeldes oft die eine oder andere Reiseversicherung enthalten ist.

 

So sparen Sie teilweise richtig viel Geld, das Sie lieber in einen schönen Ausflug in Ihrem Urlaubsziel investieren oder vielleicht in einen Mietwagen?

Klar, jeder fragt sich, warum er zusätzlich Geld ausgeben soll, wenn doch schon Leistungen z.B. in der Kreditkarte enthalten sind.

 

Aber wie so oft steckt der Teufel im Detail. Lesen Sie daher unbedingt das Kleingedruckte Ihrer Karte genauestens durch:

  • Wer betreut Sie im Notfall?
  • Werden im Schadensfall wirklich alle Kosten übernommen?
  • Welche Personen aus Ihrem Umfeld sind für den Versicherungsfall eingeschlossen?
  • Werden Sie nach Hause transportiert?

Welche Versicherungsgesellschaften?

Wir im Reisebüro Färber vermitteln die Leistungen von 2 großen Versicherungsfirmen:

  • ERGO Reiseversicherung
  • Allianz Travel

Beide Unternehmen sind in München ansässig und bieten für Urlauber jede notwendige und sinnvolle Versicherung an.

Die Abwicklung und Erstattung erfolgt in der Regel schnell und unbürokratisch solange alle notwendigen Unterlagen eingereicht wurden. Selbstverständlich müssen auch die Versicherungsbedingungen erfüllt werden, damit eine Erstattung an Sie erfolgen kann.

Wir im Reisebüro Färber sind gesetzlich verpflichtet, Sie auf die Möglichkeit einer Reiserücktritts- und einer Auslandskrankenversicherung hinzuweisen.

Jedoch müssen Sie als Kunde und Reisender immer selbst entscheiden, welcher Schutz für Sie sinnvoll oder gar notwendig ist.

Viele Kunden sind bereits über eine Kreditkarte abgesichert, oder über den ADAC als Mitglied oder als Mitglied z.B. bei der Johanniter-Unfallhilfe. Selbstverständlich ist es unsinnig, sich doppelt und dreifach zu versichern.

Aber prüfen Sie bitte Ihren vorhandenen Schutz. Vielleicht gibt es ja die eine oder andere Lücke.

Und während bei einer Rücktrittsversicherung die evtl. entstehenden Kosten gedeckelt sind, können die Kosten bei einer Erkrankung/Unfall im Ausland auch mal 6-stellig werden. Das ist dann wirklich existenzgefährdend.

Reiseversicherung

Versicherung