Eiffelturm Paris

Highlight aus Stahl

GetYourGuide

Der Eiffelturm PAris

Er ist der Inbegriff von Paris. Und kaum ein anderes Bauwerk auf der Welt ist so berühmt wie der Eiffelturm

Benannt ist das Stahlgerüst nach seinem Erbauer G. Eiffel, der das jetzige Wahrzeichen von Paris im Jahre 1889 zur Weltausstellung eröffnete. Jährlich besuchen ca. 7 Millionen Menschen das Monument. Entsprechend lange können die Wartezeiten sein. Aber ein Besuch in Paris ohne einmal auf den Turm gefahren zu sein, geht gar nicht. Und mit Getyourguide Paris machen wir es Ihnen so einfach und bequem wie möglich.

Eiffelturm in Nahaufnahme
getyourguide logo transp

Ihr Vorteil

Keine Stornokosten

Ihre Pläne haben sich geändert? 

Kein Problem.Bis 24 Stunden vor Beginn können Sie die meisten Aktivitäten kostenfrei stornieren.

Kosten

Tickets für den Eiffelturm

Über unser Portal haben Sie zig verschiedene Möglichkeiten, Tickets für den Eiffelturm zu erwerben. Eventuell wählen Sie ja ein Kombiticket mit Eiffelturm und Bootsfahrt auf der Seine? Äußerst beliebt ist auch der direkte Einlass mit Zugang zur Spitze.

Details

Ihr Besuch des Eiffelturms

Sie können entweder zu Fuß auf die 1. Etage gelangen (und sind dann auf ca. 58 m Höhe) oder Sie nehmen einen der Aufzüge. Mit den Aufzügen kommen Sie bis auf die 3. Etage und befinden sich dann 276 m über dem Boden von Paris.

Von hier haben Sie natürlich eine herrliche Aussicht. Wir empfehlen Ihnen die Auffahrt kurz vor Dämmerung. So haben Sie noch bei Tageslicht eine prima Sicht über die Stadt an der Seine. Und wenn es dann dunkel wird ergeben sich ganz andere Eindrücke.

Hier befindet sich auch das Original-Arbeitszimmer der Herrn Eiffel. Es wurde originalgetreu restauriert und beinhaltet die Wachsfiguren des Turm-Erbauers, seiner Tochter und des Thomas Edison.

Tipp: Abends ist es richtig romantisch. Und wenn Sie Ihrer Liebsten noch ein Glas Champagner an der Champagner-Bar spendieren, ist der Trip nach Paris schon nahezu perfekt.

Wann blinkt der Eiffelturm genau? Nach Einbruch der Dunkelheit blinkt der Eiffelturm zu jeder vollen Stunde. Das Spektakel dauert ungefähr 5 Minuten und endet um 1 Uhr in der Nacht. Die Beleuchtung besteht aus 20.000 einzelnen Lampen, die über 40 km Stromkabel miteinander verbunden sind

Topaktuelle Informationen erhalten Sie über die offizielle Website des Tour Eiffel.

Lage

Wie kommen Sie zum Eiffelturm?

Der Eiffelturm liegt ziemlich nahe am Zentrum von Paris und ist mit der Metro hervorragend erreichbar. Wir empfehlen Ihnen, folgende Metro-Stationen für einen Besuch des Turms:

  • Trocadero. Sie gehen dann über die Gärten Trocadero auf den Turm zu und haben ihn bereits voll im Blick
  • Bir Hakeim. Von hier sind es nur ein paar Meter zum Stahlkoloss
  • La Tour-Maubourg. Nahe des Invalidendoms

Selbstverständlich ist diese Sehenswürdigkeit auch ein Stop, wenn Sie mit dem Hop-on Hop-off Ticket Paris mit dem Bus erkunden. Steigen Sie doch einfach hier aus und fahren oder laufen auf den Turm. Danach geht es mit Ihrem Busticket zum nächsten Highlight.

Fakten über den Eiffelturm

  • 324 m hoch
  • 1887 bis 1889 erbaut
  • von G. Eiffel
  • ca. 7 Mio. Besucher jährlich