AIDA verteuert das Internet

Auch an Bord der AIDA Schiffe möchte man Kontakt zu den Lieben zuhause halten. Oder sich up to date halten mit Nachrichten, Fussballergebnissen oder anderem. Aber Vorsicht. Wenn Sie mit Smartphone oder Tablett auf hoher See online gehen, kann das ganz schnell teuer werden.

Die Reedereien, eben auch AIDA Cruises, bieten dazu Internet-Pakete an, die Sie erwerben können. Doch jetzt verteuert AIDA Cruises einige Pakete. Dadurch wird das Online Gehen vor allem für Nutzer teurer, die nicht ständig online sein möchten. Für die Intensiv-Nutzer ändert sich praktisch nichts.

Folgende Pakete stellt AIDA Cruises zur Verfügung (Änderungen jederzeit vorbehalten):

  • € 19,90 für Paket S mit 150 MB Volumen (außerhalb Europas 100 MB)
  • € 24,90 für Paket M mit 250 MB (bzw. 200 MB)
  • € 39,90 für Paket L mit 500 MB (bzw. 400 MB)

Es gibt noch weitere Volumentarife und ebenso Pakete für „Social Media“. Schließlich will auch die Facebookseite gepflegt und frisch gehalten werden.

Alle Tarife in der aktuellen Übersicht finden Sie auf der Originalseite der AIDA Cruises Internet.