GetYourGuide Zakynthos

Wie wäre es mit einem Ausflug in die berühmte Bucht mit dem Schiffswrack. Hier, am Navagio Strand lief im Jahr 1980 die MV Panagiotis auf Grund. Seitdem rostet der Kahn vor sich hin. Aber es ist schon ein irrer Blickfang und Fotomotiv. Außerdem zählt dieser Strand zu einem der schönsten Strände der Welt.

</ div>

Bestseller: Blaue Grotten und Navagio-Strand

Ein Ganztagesausflug auf Zakynthos.

Zuerst geht es eine knappe Stunde zum Kap Skinari. Von dort gibt es einen superschönen Blick auf die Insel. Danach per Schnellboot zu den blauen Grotten. Hier haben Sie die Möglichkeit, im kristallklaren Wasser zu schwimmen.

Anschließend gelangen Sie zum Navagio-Strand – Schmuggler Bucht. Dort liegt das dahinrostende Wrack der MS Panayiotis. Jetzt heißt es: chillen am Strand, Schwimmen oder einfach nur hängen lassen.

Das leckere Mittagessen in einem typischen kleinen griechischen Restaurant ist inklusive.

Schildkrötenbeobachtung und Keri-Grotten

Per Boot geht es in die Ecken, von den aus Sie die größten Chancen haben, die „Unechte Karett-Schildkröte“ in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

Am Goldenen Strand auf Marathonis legen die Schildkröten ihre Eier ab. Zwischen 20 und bis zu 180 Eier finden sich in einem Gelege. Je nach Temperatur schlüpft der Nachwuchs nach ca. 49 bis 80 Tagen.

Die Keri Grotten liegen im Südwesten der griechischen Insel und sind nur per Boot zu erreichen. In einige der Höhlen können Sie nur schwimmend gelangen, andere bieten aufgrund der Größe auch Zufahrt mit Boot.

Ausflug nach Kefalonia mit Boot und Bus

Noch ein Ganztagesausflug auf Zakynthos. Besser gesagt: es geht nach Kefalonia. Die Überfahrt dauert ca. 1 Stunde. Nach Ankunft fahren Sie zum Kloster des Heiliegen Gerasimos am Fuße des Berges Enos.

Ganz toll ist der Besuch in der Höhle von Melissani. Über 20000 Jahre alte Stalaktiten hängen von der Decke.

Nach dem Mittagessen geht es zum Strand an der Bucht von Myrtos.

 

Blick auf Zakynthos

Blick auf Griechenland

Menü schließen
×