GetYourGuide Lanzarote

Diese Kanarische Insel ist so anders als die anderen. Sie ist rauh, grob vulkanisch und doch so bezaubernd.

In den „Cueva de los Verdes“ finden Sie das längste vulkanische Tunnel- und Gangsystem der Welt. Außerordentliche viele Farbschattierungen, unglaubliche Akustik. Ein Ort, den man auf Lanzarote gesehen haben muss.

Am südlichen Zipfel der Insel liegt der Ort Playa Blanca. Früher ein verschlafener Fischerort. Aber auch heute noch ein Örtchen mit viel Charme und Ambiente. An der Strandpromenade entlang finden Sie Läden, Boutiquen und Bars sowie Restaurants. Auch eine Tauch- und Segelschule ist hier ansässig.

Die kleine Badebucht wird bei Flut recht schmal. Aber hier im Süden finden Sie etwas östlich die „Papageien Strände„. Goldgelb durch den Sand der gegenüberliegenden Insel Fuerteventura. Sie erreichen die Playa de Papagaios auch mit eigenem Auto. Lediglich ein Eintritt wird kassiert, da dieses Gebiet unter Naturschutz steht. Parkplätze sind vorhanden, können aber mal knapp werden während der Hochsaison.

</ div>

Bestseller: Vulkane und Höhlen auf Lanzarote

Die vulkanische Vergangenheit ist auf dieser Insel allgegenwärtig.

Am besten sehen Sie die noch immer lebendigen Erdaktivitäten im Nationalpark Timanfaya. Hier in den Feuerbergen nehmen Sie an einer Rundfahrt im Bus teil und hören auch auf Deutsch die Hintergründe über das Treiben tief unten in der Erde.

Katamaran Tour Playa Papageyo

Dieser ca. 5 stündige Ausflug beginnt schon ganz bequem mit der Abholung an Ihrem Hotel. Im Hafen von Puerto del Carmen im Osten Lanzarotes gehen Sie an Bord des luxuriösen Katamarans Lineas Romero. Und schon heißt es : Leinen los Richtung Süden, der Sonne entgegen.

Am Ziel angelangt finden Sie die wunderschönen Papageien-Strände mit Ihrem goldgelben Sand, der von der gegenüberliegenden Insel Fuerteventura angeschwemmt wurde.

Wassersport, chillen, schwimmen und faulenzen stehen auf dem Programm bevor es ein leckeres Mittagessen gibt.

Echtes U-Boot "Sub Fun Tres"

Wau. Es geht mit dem U-Boot auf etwa 30 Meter Tiefe, wo Sie im wahrsten Sinne des Wortes in eine andere Welt eintauchen.

Im inneren der Submarine ist es gemütlich und es herrschen normale Umgebungsbedingungen. Damit ist dieser Ausflug auch für Kinder und Schwngere geeignet.

 

Blick auf Lanzarote

Blick auf die Kanaren

Menü schließen
×