Ferienhaus Test

Der Bestseller für den Parkeintritt. Mit dieser Eintrittskarte können Sie beide Parks an 1 Tag besuchen.

Hier buchen Sie auch den Transfer ab Paris – ganz einfach

Völlige Flexibilität, was das Datum Ihres Parkbesuches angeht.

Vor Parkeintritt müssen Sie sich aber online bei Disney registrieren.

Für alle Disneyland Paris Fans, die einfach alles in Ruhe erleben möchten.

Beide Parks an verschiedenen Tagen besuchen und alle Attraktionen und Fahrgeschäfte intensiv genießen.

Disneyland - Der Park

Wie kommen Sie zum Disneyland Paris?

Mit uns und Get Your Guide ist das ganz einfach.
Der Disneypark liegt ca. 30 Kilometer im Osten der französischen Hauptstadt. Er ist hervorragend an das Straßennetz und den öffentlichen Nahverkehr angebunden. So haben Sie verschiedene Möglichkeiten, bequem und günstig zur Disney-Attraktion zu kommen:

Mit GetYourGuide

Dies ist die wohl bequemste und beliebteste Art, zum Park zu kommen. Sie buchen einfach die Tageskarte inklusive Transfer ab Paris Zentrum und haben alles aus einer Hand. Folgende Abfahrtspunkte werden angeboten:

  • 08:10 Uhr: Eiffelturm
  • 08:20 Uhr: Bahnhof Gare du Nord
  • 08:30 Uhr: Opera
  • 08:45 Uhr: Chatelet

Ihre Eintrittskarten erhalten Sie dann im Bus und nicht im Disneyland. Dieser Bus-Shuttle fährt täglich nach DisneyPark. Die Rückfahrt vom Freizeitpark startet um 20:30 Uhr. Bitte prüfen Sie immer die aktuellen Abfahrtszeiten und Haltestellen laut Ihrem Eintrittsticket für Disneyland Paris.

Mit Privattransfer

Eine Anfahrt mit Klasse. Der Chauffeur holt Sie am vereinbarten Treffpunkt ab und bringt Sie direkt in das Vergnügungszentrum. Auch hier haben Sie ein Kombi-Ticket gekauft, das den Transfer und die Eintrittstickets bereits inkludiert. Mit diesen Tickets haben Sie auch bevorzugten Einlass in den Park.

Mit öffentlichem Verkehrsmittel

Per S-Bahn (in Paris: RER) fahren Sie nur ca. 35 Minuten vom Zentrum der französischen Stadt bis nach Disneyland. In der Stadt können Sie in 2 Bahnhöfen abfahren:

Am Park selbst haben Sie zwei Bahnhöfe zur Auswahl
Marne-la-Vallée/Chessy liegt nur 2 Gehminuten vom Eingang des Disneyparks, Walt Disney Studio Parks und Disney Village entfernt.
Bahnhof Val d’Europe ist Ihr Zielbahnhof für La Vallée Village, Sealife Aquarium, Centre Comercial Val d´Europe

Ab den Flughäfen

Viele Gäste reisen extra wegen Disneyland nach Paris. Per Flugzeug landen Sie entweder im Flughafen Charles de Gaulle oder Airport Orly. Von beiden Flughäfen aus bieten wir Shuttle und Transfermöglichkeiten in den Freizeitpark.

Wie kommen Sie nach Disneyland Paris?

Die meisten Besucher verbringen einen Stadtaufenthalt in der Stadt der Liebe und kommen für einen abwechslungsreichen Tag nach Disneyland. Vom Pariser Stadtzentrum aus kommen Sie mit der RER (S-Bahn) in ca. 35 Minuten nach Disneyland Paris. Aber es geht auch viel bequemer:

Sie buchen einfach die Kombination „Eintrittskarte & Shuttle Disneyland Paris“ und kommen entspannt am Park an. Der Bus fährt von vier Haltestellen im Zentrum von Paris ab: Eiffelturm, Gare du Nord, Opéra oder Châtelet. Am Park angekommen gehen Sie mit Ihrem bereits vorhandenen Ticket zu den Drehkreuzen und sind im Park. Sie sehen, der Disneyland Paris Express-Shuttle macht es Ihnen so einfach wie möglich. Selbstverständlich können Sie auch einen privaten Transfer nach Disneyland buchen.

Kommen Sie extra wegen Disneyland nach Paris? Dann landen Sie an einem der beiden Flughäfen der französischen Hauptstadt: Charles de Gaulle oder Orly. Auch von diesen beiden Knotenpunkten werden über Get Your Guide Paris Transfers zum Disneyland angeboten und sind hier gleich online buchbar.

Öffnungszeiten Disneyland Paris

Der Vergnügungspark variiert seine Parköffnungszeiten je nach Saison. Normalerweise können Sie Eurodisney besuchen Montag bis Freitag zwischen 09:30 Uhr und 18:00 Uhr, Samstag zwischen 09:340 Uhr und 20:00 Uhr und am Sonntag von 09:30 – 19:00 Uhr. Falls Sie in einem der Disneyhotels übernachten können Sie bereits 1 Stunde früher den Park betreten.

Beachten Sie aber bitte immer die auf der Homepage von Disneyland Paris veröffentlichten Parköffnungszeiten.

In Disneyland Paris ist für jedes Alter für Kurzweiligkeit gesorgt. Die märchenhaften Attraktionen lassen den Tag im Park wie im Flug vergehen, gut, wenn Sie gleich 2 Tage Parkeintritt im Disneyland gebucht haben. Der Park ist in fünf Themenbereiche gegliedert:

  • Main Street USA
  • entführt Sie in die Heimatstadt von Walt Disney
  • Frontierland
  • erwartet Sie im Stil des Wilden Westens
  • Adventureland
  • verspricht aufregende Abenteuer
  • Fantasyland
  • lässt Sie in die Disney Klassiker eintauchen
  • Discoveryland
  • ist der Höhepunkt für alle Zukunftsträume von Groß und Klein

    Pures Adrenalin

    • Star Wars Hyperspace Mountain. Starten Se zu einer atemberaubenden Reise mit in das Zentrum einer epischen Weltraumschlacht.
    • Star Tour. In diesem 3D-Simulator gehen Sie auf eine der zahlreichen Weltraummissionen
    • Big Thunder Mountain. In einem führerlosen Minenzug jagen Sie durch einen stillgelegten Goldgräberschacht
    • Indiana Jones und Temple of Peril. Mit Höchstgeschwindigkeit rasen Sie durch den Tempel

    Ideale Familienabenteuer

    • Pirates of the Caribbean. Auf dieser turbulenten Bootsfahrt sind alle Mann an Bord. Hier kreuzen Sie auch die Wege des Ober-Piraten Captain Sparrow
    • Phantom Manor. In dem neu gestalteten Geisterhaus gehen Sie dem mysteriösen Spuk auf die Spur
    • Buzz Lighyear Laser Blust. Der Held aus Toy Story benötigt Ihre Hilfe, um dem bösen Zurg das Handwerk zu legen.
    • Mad Hatter´s Tea Cups. Das Wunderland von Alice lässt Sie in den bunten Teetassen wild herumwirbeln.
    Für die Kleinsten jede Menge Spaß

    Pirates Beach. Für alle Nachwuchs-Piraten im Alter von 3-9 Jahren sind hier 2 Spielplätze

    Frontierland Playground. Entdecker-Spielplatz für alle zwischen 4 und 8 Jahren

    It´s a small World. Eine musikalische Bootsfahrt rund um die Welt

    Peter Pan´s Flight. Ein Flug über Londons Lichtermeer nach Nimmerland

    Dumbo the Flying Elephant. Dumbo mit den großen Ohren nimmt mit Sie auf die Reise durch die Lüfte

Wissenswertes & Häufig gefragtes

Hier finden Sie die Antworten auf die am meisten gestellten Fragen der Besucher. Mit diesen Informationen möchten wir Sie möglichst optimal auf Ihren Aufenthalt in Disneyland Paris vorbereiten:

Wo treffe ich die Disney Figuren?

Im Park selbst begegnen Sie Ihren Disney Lieblingen überall. Zum Beispiel am Princess Pavilion oder bei Meet Mickey Mouse. Hier erwartet Sie Micky in seiner Garderobe und Sie können Ihr eigenes Erinnerungsfoto mitnehmen. Im Park Plan erhalten Sie die Info, wo sich Mickys Theater im Park befindet. Der Princess Pavilion (liegt im Fantasyland) werden Sie von königlichen Disney-Hoheiten empfangen. Das Treffen lässt Sie wie eine Prinzessin oder einen Prinz fühlen, wenn Sie den Durchlauchten ganz nahe kommen.
Aber auch Darth Vader (im Discoveryland) wartet auf Sie und ein persönliches Treffen.
Tipp: Als Übernachtungsgast in den Disneyhotels werden Sie von den Disneyfiguren begrüßt und können einzigartige Fotos mit Ihren Liebsten schießen. Es gibt auch die Möglichkeiten, ein Essen mit Ihren Disney-Stars zu buchen. Ob mit Prinzessinnen oder Buffalo Bill. Ein unvergessliches Erlebnis ist dieser Event auf jeden Fall.

Die beste Zeit für einen Parkbesuch und wie lange soll ich für meinen Besuch einplanen

An 365 Tagen können Sie die Welt von Walt Disney genießen. Die Disney Parks sind das ganze Jahr über von in der Früh bis abends für Sie geöffnet. Bitte beachten Sie je nach Saison die unterschiedlichen Öffnungszeiten. Täglich erwartet Sie ein einmaliges Programm aus zig Highlights. Wir selbst empfehlen Ihnen, mindestens 1 Nacht und damit 2 Tage für den Park zu planen. So haben Sie schon viel Stress aus dem Tag genommen und können sich nun ganz auf die Shows und Achterbahnen freuen.

Schlechtes Wetter in Disneyland Paris?

Macht gar nichts. Mehr als 20 Attraktionen im Park sind überdacht (ebenso viele Wartebereiche). Die Indoor-Achterbahnen und die Shows versprechen Ihnen also auch bei Regenwetter erlebnisreiche Stunden. Und nach der Show scheint draußen ja vielleicht schon wieder die Sonne?

Essen im Disneyland

Unterschiedlichste Arten von Restaurants mit Speisen und Gerichten aus aller Welt und für jeden Geldbeutel lassen keinen Disney-Besuch hungrig. Es gibt Buffet und Schnellrestaurants und Gaststätten mit Tischbedienung. Außerdem gibt es in den Disney-Parks Trinkwasserbrunnen und Food Carts mit den unterschiedlichsten Snacks. Selbst für Allergiker oder Gäste mit besonderen Bedürfnissen wird die Auswahl an Mahlzeiten gerecht.

Wartezeit an den Attraktionen

Am besten, Sie laden sich die Disney-App auf Ihr Smartphone. So sind Sie immer uptodate und wissen, ob an Ihrer Lieblingsachterbahn im Moment nur wenige Gäste anstehen. Außerdem sind überall im Park Anzeigetafeln verteilt, die auf die aktuellen Wartezeiten hinweisen. Für die beliebtesten Attraktionen empfehlen wir Ihnen die Nutzung des FASTPASS, mit dem Sie die Wartezeit deutlich verkürzen können.

Ohne französisch zurecht finden?

Nicht alle Besucher haben noch ihr Schulfranzösisch parat. Aber keine Sorge. Viele Mitarbeiter im Park sprechen auch Deutsch und Englisch. Daher fragen Sie einfach die geschulten Servicekräfte.