TUIFly Gepäck

Die Fluggesellschaften bringen immer wieder neue Ideen und Konzepte auf den Markt, wie sie das “Flugerlebnis” noch besser, ehrlicher und einfacher machen können.
Aber ist das alles wirklich im Sinne des Passagieres?

Wie ist die Regelung für das TUI Fly Gepäck? Wieviel Gepäck bei TUIFly darf ich mitnehmen?

Handgepäck bei TUI Fly

Ihr Gepäck, das Sie mit in die Flugzeug-Kabine nehmen, muss diese Kriterien erfüllen:
– Gewicht: maximal 6 kg
– Größe: 55 xm x 40 xm x 20 cm

Zusätzlich dazu dürfen Sie noch mitnehmen:

  • Laptoptasche
  • Damen-/ Herrenhandtasche, Damen-/ Herren-portemonnaie
  • Mantel oder Überhang, Schal, Halstuch oder eine Decke
  • Einkauftasche beinhaltet Gegenstände, die in Duty-Free-Geschäften eingekauft wurden
  • Regenschirm (ausgenommen solche mit spitzem Ende)
  • Kleine Kamera oder Fernglas
  • Bücher und Zeitschriften zum Lesen
  • Gehhilfen oder Krücken, auf die der Passagier angewiesen ist
  • Wickeldecke fürs Baby
  • Baby-Nahrung

Lithium-Batterien/ -Akkumulatoren
Alle Lithium-Batterien oder Litihium-Akkumulatoren müssen stets im Handgepäck befördert werden. Diese sind z.B. in Laptop-Computern, Mobiltelefonen, Powerbanks, Uhren und Kameras zu finden. Höchstens zwei einzelne Lithium-Batterien oder Akkumulatoren mit einer Wattstundenleistung bis 100 Wh dürfen befördert werden.

Es gibt auch Gegenstände, die auf keinen Fall in das Handgepäck gehören. Detailinformationen zu den verbotenen Gegenständen im Handgepäck.

Reisegepäck bei TUI Fly

Und hier wird es jetzt komplizierter. Warum? Weil es nämlich darauf ankommt, welchen Flug-Tarif Sie gebucht haben. Die Fluggesellschaft TUI Fly möchte ja möglichst transparent, ehrlich und kundenfreundlich agieren. Was dabei herauskam ist eher ein Durcheinander.

2 Flugtarife bei TUI Fly:
Pure Tarif: Dieser beinhaltet nur Hand- nicht aber aufgegebenes Gepäck
Perfect Tarif: Hier dürfen Sie Hand- und Reisegepäck mitnehmen.

Aufgepasst: Normalerweise sind beim Perfect Tarif 20 kg als Grenze für Freigepäck inklusive. Aber, wenn Sie Ihren TUI Flug im Zuge einer Pauschalreise über einen Veranstalter gebucht haben: Manche Veranstalter haben dann nur 15 kg Freigepäck bei TUI Fly inklusive. Die Details zu Ihrem TUIFly Freigepäck entnehmen Sie unbedingt Ihrer Buchungsbestätigung des Reiseveranstalters.

Bearbeiten Sonder- und Sportgepäck bei TUI Fly

Der eine möchte seine Surfbretter mitnehmen, der andere die Golftasche. Und Familien haben einen Kinderwagen dabei. Wie funktioniert das mit dem Sondergepäck bzw. Sportgepäck bei TUIFLY?

Die gute Nachricht: Sie müssen auf Ihr zusätzliches Equipment nicht verzichten. Jetzt die schlechte: Alles kostet Geld.
€ 65,00 pro Strecke kostet das Fahrrad (keine Beförderung von E-Bikes!)
€ 65,00 pro Strecke Golftaschen bis 30 kg
€ 65,00 pro Strecke Surfbrett

Viele Urlauber nehmen den eigenen Sonnenschirm mit. Dieser muss am Koffer befestigt werden und zählt gewichtsmäßig zur Freigepäck-Grenze. Ist der Schirm größer als der Koffer kostet das schon wieder extra (aktuell € 15,00 pro Strecke, zahlbar am Check-in – Änderungen vorbehalten).

Alle aktuellen Details, Kosten und Handhabung entnehmen Sie am besten der Website der TUI Fly Sondergepäck

newsletter

Tui Fly Gepäck: Verbotene Gegenstände in der Flugzeugkabine

Es gibt eine ellenlange Liste für Gegenstände, die nicht in Ihr Reisegepäck gehören. Bitte lesen Sie deshalb unbedingt die Details zu den verbotenen Gegenständen auf der Website der Airline

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen? TUI Fly Gepäck:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2,00 von 5 Punkten,
basieren auf 4 abgegebenen Stimmen
Loading…

Informative Videos zur Gepäckbeförderung bei TUI Fly.

Die Welt der TUI Fly

Menü schließen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen